Unverbindliche Beratung unter:

 0621 391565951
0800 6334627

24h-Servicenummern

Ein Service der MEDI-MARKT GmbH

Besser leben trotz Inkontinenz

Jetzt GRATIS-BEMUSTERUNG anfordern

Ihre Kontaktdaten

  • Individuelle Fachberatung
  • Kostenfreie Bemusterung
  • Schnelle Belieferung
  • Vielfältiges Produktsortiment
  • 24h Service-Hotline

Unverbindliche Beratung unter:

 0621 391565951
0800 6334627

24h-Servicenummern

Den Alltag genießen trotz Blasen- oder Darmschwäche

Traurige Wahrheit: Häufig fühlen sich Menschen, die unter Harn- und/oder Darmschwäche leiden alleine und vom Leben abgeschottet. Neun Millionen Betroffene in Deutschland zeigen etwas anderes: Die Bezeichnung „Volkskrankheit“ ist hier durchaus treffend und dennoch wird Blasenschwäche und Darmschwäche als Tabu-Thema angesehen. Eine bedauerliche Tatsache, die aufgrund der modernen Inkontinenzhilfsmittel am Markt in der heutigen Zeit völlig unnötig ist. Es bieten sich verschiedene Möglichkeiten mit diesem Thema umzugehen und ein selbstbestimmtes Leben zu führen.

Gehören auch Sie zu den neun Millionen Menschen in Deutschland, die von einer Inkontinenz betroffen sind?

Unabhängig davon, welche Anforderungen Ihr Alltag an Sie stellt: MEDI-MARKT weiß, welche Anforderungen Sie an Ihren Alltag haben. Je nach aktueller Lebenssituation, Form und Stärke Ihrer Blasen- oder Darmschwäche bieten wir Ihnen auf Sie zugeschnittene Speziallösungen für ein unabhängiges Leben mit Inkontinenz. Dabei können Sie aus saugenden oder ableitenden Hilfsmitteln wählen.

Unser Sortiment aus medizinisch hochwertigen Hilfen bietet für jeden das richtige Produkt, um seinen Alltag wieder aktiv zu gestalten – unabhängig von einer ärztlichen Verordnung.

Wenn Sie Hilfe bei der Auswahl der passenden Produkte benötigen, hilft Ihnen unser kompetentes Kundenberater-Team gerne weiter.

 

Bei einer leichten Blasenschwäche sind Einlagen meist ausreichend. Sie sind ähnlich groß wie eine Damenbinde, können aber durch ihren speziellen Saugkern doppelt so viel Flüssigkeit aufnehmen. Die einfache Handhabung macht den Einsatz und Wechsel auch unterwegs problemlos möglich. Durch ihre geringe Größe spüren Sie die Einlage kaum und haben kein störendes oder ungewohntes Gefühl, wenn Sie sie mit dem Klebestreifen in der Unterwäsche fixieren. Die Saugleistung dieser Einlagen ist allerdings gegenüber anderen Inkontinenzartikeln geringer. Gerne hilft Ihnen unsere Fachberatung bei der Auswahl des richtigen Produkts und der richtigen Größe.

Weitere Informationen und Musterpakete

Anatomische Vorlagen
sind im Vergleich zu Einlagen wesentlich größer und saugfähiger. Deshalb eignen sie sich für mittlere bis schwere Harn- und Stuhlinkontinenz. Durch ihre optimale Passform sind sie sowohl für bettlägerige als auch mobile Menschen geeignet. Ein guter Sitz ist die Voraussetzung für eine optimale Leistungsfähigkeit der Vorlagen. Deshalb sollten anatomische Vorlagen immer mit eng anliegender Unterwäsche oder einer speziellen Netz- bzw. Fixierhose getragen werden.

Netz- bzw. Fixierhosen
garantieren einen sicheren Sitz und ein bequemes, unauffälliges Tragen. Sie sind hochdehnbar, hautfreundlich und waschbar.

Vorlagen mit flexiblem Hüftbund
sind speziell für die Bedürfnisse sehr aktiver Menschen entwickelt worden, die sich durch Ihre Inkontinenz nicht in ihrer Mobilität einschränken lassen möchten. Sie sind für schwerste und Doppelinkontinenz geeignet. Eine hervorragende Passform und ein leichtes Wechseln zeichnen diese Produkte aus. Der flexible Hüftbund ermöglicht ein stufenloses Schließen und gibt so sicheren Halt. Weitere Pluspunkte: die atmungsaktive Rückseite, die die Haut vor Feuchtigkeit schützt und die Beinfreiheit, die den Tragekomfort zusätzlich erhöhen.
Gerne hilft Ihnen unsere Fachberatung bei der Auswahl des richtigen Produkts und der richtigen Größe.

Weitere Informationen und Musterpakete
  

Inkontinenz Slips – auch Windelhosen genannt – sind besonders für pflegebedürftige Personen mit eingeschränkter Mobilität zu empfehlen. Sie sind für mittlere bis schwere Blasen- und Darmschwäche geeignet.

Als geschlossenes System werden sie mit wiederverschließbaren Haftstreifen an den Seiten fixiert. Dadurch wird der Wechsel für den Pflegenden erleichtert. Die optimale Passform ist wichtig, damit die Saugfähigkeit voll ausgeschöpft wird und so die höchstmögliche Sicherheit geboten ist.

Gerne hilft Ihnen unsere Fachberatung bei der Auswahl des richtigen Produkts und der richtigen Größe.

Weitere Informationen und Musterpakete

Inkontinenz-Betroffene, die viel unterwegs sind oder einen starken Bewegungsdrang haben, sind am besten mit vollelastischen Pants versorgt. So ist sichergestellt, dass nichts verrutscht. Sie sind bei mittlerer bis schwerer Harn- und Stuhlinkontinenz geeignet.

Diese Einweghosen sind mit ihren elastischen Streifen an den Seiten ein komplett in sich geschlossenes System. Sie können wie normale Unterwäsche ganz diskret unter der Kleidung getragen werden und minimieren so das oftmals unangenehme Gefühl, Inkontinenzartikel tragen zu müssen. Durch ihre Ähnlichkeit zur gewohnten Unterwäsche, sind sie für Demenz-Erkrankte eine gute Lösung.

Gerne hilft Ihnen unsere Fachberatung bei der Auswahl des richtigen Produkts und der richtigen Größe.

Weitere Informationen und Musterpakete

Für Männer mit Blasenschwäche wurden spezielle Inkontinenz-Einlagen entwickelt, die an die männliche Anatomie angepasst. Sie eignen sich für die Bedürfnisse von Männern, die unter leichter bis mittlerer Harninkontinenz leiden.

Die Einlagen können auch unterwegs bequem gewechselt werden. Durch den Schnitt der Einlage wird, im Gegensatz zur Verwendung von normalen Einlagen, ein perfekter und bequemer Sitz ermöglicht. Mithilfe von Klebestreifen können die Einlagen in der Unterwäsche fixiert werden und sollten deshalb am besten in eng anliegender Unterwäsche getragen werden.

Gerne hilft Ihnen unsere Fachberatung bei der Auswahl des richtigen Produkts und der richtigen Größe.

Weitere Informationen und Musterpakete

Urinalkondome
werden bei der Versorgung von Männern mit Blasenschwäche eingesetzt. Diese Einmalsysteme mit ihrer Kondom-ähnlichen Form werden mit einem Schlauch verbunden, durch den der Urin abgeleitet wird. Die einfache Handhabung und ein geringeres gesundheitliches Risiko sind die Vorteile gegenüber eines Blasenkatheters. Allerdings eignen sie sich nicht für jeden Betroffenen.

Bei einem Blasenkatheter wird der Urin über einen Kunststoffschlauch abgeleitet, der über die Harnröhre oder die Bauchdecke in die Harnblase eingelassen ist. Bei kurzzeitigen Problemen der Blasenentleerung werden Einmalkatheter verwendet. Ein Dauerkatheter wird eingesetzt, wenn eine dauerhafte Harnableitung notwendig ist, da dieser längerfristig in der Blase verbleiben kann.

Bett- und Beinbeutel
sind notwendig, um den, durch den Katheter oder das Urinalkondom abgeleiteten, Urin aufzufangen. Sie bestehen aus hautfreundlichen Materialien. Bei mobilen Personen werden tagsüber Beinbeutel genutzt. Diese unterscheiden sich je nach Tragedauer und Anwendungsart. Zum Beispiel gibt es spezielle Beinbeutel für Rollstuhlfahrer, die an die Anatomie von sitzenden Patienten angepasst sind. Bett- bzw. Nachtbeutel sind mit einer Aufhängevorrichtung, Ablaufventilen und einer Maßeinteilung versehen. So können sie am Bett fixiert und die abgegebene Urinmenge kontrolliert und abgeleitet werden. Sie sind für einen Einsatz von bis zu 2 Wochen geeignet.

Gerne hilft Ihnen unsere Fachberatung bei der Auswahl des richtigen Produkts und der richtigen Größe.

Weitere Informationen und Musterpakete
  

Über MEDI-MARKT

Die MEDI-MARKT Home Care Service GmbH mit Sitz in Mannheim ist führender Händler und Hersteller im deutschen Markt für die Versorgung von gesetzlich Versicherten mit medizinischen Verbrauchs- und Hilfsmittel.

Eine individuelle, dem persönlichen Bedarf entsprechende Beratung und Versorgung mit Hilfsmitteln ist für MEDI-MARKT als langjähriger Partner der Pflege- und Krankenkassen das höchste Gut. Unsere qualifizierten Kundenberater kümmern sich neben der fachlichen Beratung auch um die Übernahme der bürokratischen Abwicklung mit den Kassen.

Damit Sie auch bei krankheits- oder altersbedingten Einschränkungen Ihren Alltag selbstbestimmt genießen können, bietet MEDI-MARKT seinen Kunden ein breites Produktsortiment mit mehr als 12.000 Hilfsmitteln, welches stetig weiter wächst. Jahrzehntelange Erfahrung macht uns zum Spezialisten in diesem Bereich, sodass Sie von unserer Erfahrung profitieren. Dabei ist es egal, ob eine ärztliche Verordnung vorliegt oder nicht.

Leben im Alter zu Hause: Mit diesen Hilfsmitteln gelingt der Alltag

E-Mobile: Informieren & vergleichen

E-Mobile: Informieren & vergleichen

JETZT ANSEHEN
Ratgeber: Sicherheit im Alter

Ratgeber: Sicherheit im Alter

JETZT ANSEHEN
Mobilität: Kaufberatung E-Bikes

Mobilität: Kaufberatung E-Bikes

JETZT ANSEHEN
GPS Demenz Ortung

GPS Demenz Ortung

JETZT ANSEHEN